Tag für Tag liebe ich London immer mehr. Jeden Tag erlebe ich mit unterschiedlichen Menschen aus der Welt kuriose Sachen.. Ich kann wirklich nichts dafür. Warum auch immer, werde ich mitten auf der Straße oder in U-Bahn von Leuten angesprochen. Die Fragen mich Fragen oder wollen sich einfach mit mir unterhalten, natürlich nicht alle aber viele.

Mittlerweile habe ich wirklich sehr viele Leute kennen gelernt und viel gelacht aber dennoch bevorzuge ich es alleine durch die Straßen von London zu laufen und alles auf mich wirken zu lassen.. Wenn mir langweilig ist, bleibe ich irgendwo stehen und warte.. Es dauert keine 10 Minuten und schon habe ich einen Gesprächspartner. Ich habe die Tage eine junge Frau aus Australien kennen gelernt, die hier in London als Journalistin arbeitet. Letzte Woche habe ich einen Japaner getroffen, der in Los Angeles studiert hat und nun durch Europa reist.

Es ist immer sehr spannend und bei meiner letzten Reise habe ich es geschafft ein paar Nachtbilder zu schießen.. Leider habe ich kein Stativ und musste deshalb ein wenig improvisieren.. Dafür sind die gar nicht mal so schlecht ;)

IMG_7505 IMG_7503

4 Comments Leave a comment
  • vEnoMaZn

    starke bilder :!

  • sibel

    huhuu!

    ich werde ab september wahrscheinlich auch in london einen sprachkurs besuchen und anschließend ein aufbaustudium machen. kannst du vielleicht etwas über deine suche nach wohnungen etc. erzählen – wo, wie, miete, bevorzugte lage,…?? auf studentenwohnheim und gastfamilie habe ich eher keine lust.

    merci im voraus!

  • Maik

    Die sehen echt verdammt gut aus :). Toll.

  • Rita

    Wow megahammergeile Pics :D Ich beneide dich. Die sind echt der Knaller! Ich hoffe, die Stadt von Nahem in den Straßen sieht bestimmt genauso aus! Stimmt es eigentlich wirklich, dass da fast jeden Tag so grau-trübes Wetter herrscht? Wäre ja schade für die liben Inselbewohner :(

Comments are closed