By the Way, my Name is Hank. Das war einer meiner häufigsten Sätze ;)

Drei Wochen sind schon vergangen und ich habe sehr viel gesehen, erlebt, ausgegeben und gelernt. Der erste Eindruck: London ist richtig geil! Klar, im Vergleich zu Köln ist die Stadt sehr viel größer und hat auch mehr als das Zehnfache an Einwohner aber die Menschen hier – awesome!

Die Stadt ist Tag und Nacht am leben. Man ist ständig von verschiedenen Menschen und Kulturen umgeben. Die Lichter der Werbeflächen erleuchten die dunklen Ecken. Alles wirkt größer und Lauter. Jede freie Fläche wird für Werbung genutzt oder natürlich für CCTV :-D aber wenn man Nachts durch die Straßen schlendert, fühlt man sich sicher.

Einige Fakten:

Hier gibt es mehr Selfpayment Kassen als Kassierer. Fast alle bezahlen hier mit Plastikkarten, was natürlich in Deutschland auch zunimmt… Die Preise sind einfach höher als in Deutschland und noch vieles mehr..

Warum ich so überwältigt von London bin: Die Menschen hier sind so offen, nett und hilfreich. Man kommt Super schnell ins Gespräch und falls man mal nicht weiter weiß, wird einem sofort weitergeholfen. Paar Bilder aus den Tagen..

IMG_7387IMG_7389 IMG_7388 IMG_7393 IMG_7396 IMG_7399 IMG_7407

3 Comments Leave a comment
  • CACANITO

    sieht sehr gut aus bitte mehr Bilder aus London ;)

  • vEnoMaZn

    wird so gut wenn wir dich besuchen kommen :)

  • Maik

    Tolle Fotos. Und dass dir die Leute da zusagen, war mir irgendwie klar. Von denen da hört man, bis auf wenige Ausnahmen, eigentlich nur Gutes. Nur Politik und Europa können die halt nicht xD.

Comments are closed