Ich darf wieder ein Mensch sein! Nachdem ich mich in eine unendliche Schlacht begeben hatte, wo das Ziel sehr fern war, darf ich jetzt stolz behaupten: Ich hab gesiegt!

Etliche Stunden, Tage, Wochen saß ich in einem verdunkelten Raum. Auf dem Schreibtisch waren nur noch Berge voller Zettel, Aufgaben, Ausdrucke und Notizen. Die Gedanken waren wirr und verzweifelt, die Hoffnung dagegen sehr groß. Mein monotones Leben deprimierte mich Tag für Tag. Aber die Zeit holte mich ein. 4 Tage hintereinander musste ich die schriftlichen Prüfungen bestehen und einen Monat später (gestern und heute) die sechs weiteren mündlichen.

Angst, Schweiß und Nervosität nahmen die Überhand. Doch nichts brachte mich aus der Ruhe und ich habe alles Schritt für Schritt abgelegt und BESTANDEN! Ich danke an alle Leute die an mich glaubten, die mich unterstützen, die mich motivierten, die einfach nur für mich da waren. Danke!

8 Comments Leave a comment

Comments are closed