Auch wenn es kurzfristig ist: Die nächsten Wochen solltest du dich unbedingt in Köln rumtreiben. Warum? Aus folgenden Gründen.

Holy. Shit. Shopping.
Weihnachts-Shopping-Lounge

Auch dieses Jahre eröffnet der Kunst- und Designmarkt seine Pforten. Zu kaufen gibt es von jungen Designer, Kreativen und Künstlern viele schön Sachen wie: Mode, Schmuck und diverse Produkte. Das ganze könnt ihr euch vom 27. – 28.11.2010 anschauen. Die Location ist die Industriehalle auf dem stillgelegten Güterbahnhof in Köln-Ehrenfeld. Der Eintritt kostet euch 3 Euro.

Mehr dazu – Holyshitshopping.de

Mädchenflohmarkt
Some LIKE it

Für die kleinen Vintage Prinzessinnen genau das richtige. Am 1. Advent (Sonntag, 28.11.2010) startet der Mädchenflohmarkt im Hallmackenreuther im Belgischen Viertel / Brüsselerplatz 9. Der Eintritt ist Frei – Ab 13 Uhr.

Mehr dazu – likeblog.de

Weekday – Launch Party
EK Jam Factory x Weekday

Zum offiziellen Start der neusten Kollaboration mit dem Label Eley Kishimoto gibt es im Weekday Store in Köln eine Launch Party. Das wäre dann die dritte an der ich teilnehme. Das ganze findet am 02.12.2010 in Köln / Ehrenstraße 76-78 statt. Eintritt frei nur über Gästeliste. Hier könnt ihr euch eintragen.

Mehr dazu – weekday.com

Kuchenplatte
Platten, Kuchen & Klamotten

Am 05.12.2010 findet die 10. Kuchenplatte statt. Letztes Jahr war ich dort und ich kann euch sagen: Hier findet ihr jede Menge Leute die sich mit Musik & Platten beschäftigen. Da geht das Herz von DJs, Musiker, Produzenten und Sammlern das Herz aus. Neben den Tellern gibt es viele Vintage Klamotten und sonstige kultige Sachen. Diesmal findet das ganze in den Opernterassen / Brüderstr. 2-4, Köln statt. Eintritt ist Frei – Ab 14 Uhr.

Mehr dazu – Kuchenplatte.de

3 Comments Leave a comment

Comments are closed