Kaum geschlafen ging es zum Brunchen (ich habe mich voll gefressen und hatte immer noch Alkohol im Blut) und chillte  mit meiner Familie dann von 11 – 16 Uhr bei meiner Tante. Zu Hause angekommen, schnell ins Bett geschmissen und ne Stunde ausgeruht. Danach war ich bei Julians Weihnachts Hausparty, wo ich das erste mal Raclette probiert habe und anschließend Schrott gewichtelt haben – total bescheuert aber irre witzig ;-) und es gab Alkohohl – Martini, Weißwein und Vodka.

Ja, ich habe jetzt 2x Handys und viele Musik CD’s (David Hasselhof, Schlümpfe) und eine Porno DVD. Ich hab noch nicht geguckt ob sich da Fingerabdrücke befinden.. Ich glaube, ich werde sie vorher in die Spülmaschine schmeißen. Dann später war ich auf einer sehr sehr interessanten Party. Da werde ich jetzt nicht drauf eingehen ;-)

Auf Bedarf kann ich die Dinger auch verlosen ;-) hehe..

9 Comments Leave a comment

Comments are closed