kingg_mit_popcorn

Gestern war für mich Kino Tag. Leider konnte ich mich nicht in meine neuen Pantoffeln schmeißen und mir den Film mit einer kleinen Portion Popcorn anschauen… :-( Ich war gestern in dem neuen Türkisch-Deutschen Film “Evet, ich will” – Ich unterstütze die Filmindustrie und war natürlich im Kino!

bart_simpson_pantoffeln


Kurz zum Inhalt:

In Berlin leben verschiedene Menschen aus verschiedenen Nationen und dieser Film greift alle Vorurteile auf die einem so bekannt sind. Die Konflikte zwischen Kurden und Türken oder einer Christlichen und einer Islamischen Familie. Söhne die Schwul sind aber nicht akzeptiert werden und Integrationsprobleme mit vielen Verliebte… Mehr hier.

Ich fand den Film sehr gut, denn er hat einige politische Themen angesprochen genau so wie die Konflikte zwischen den Menschen. Meine Familie ist sehr modern (wir tragen alle keine Kopftücher) und ich sag auch das ich Deutscher bin und mein Herkunftsland die Türkei ist. Trotzdem werde ich mit Vorurteilen konfrontiert. Ich kann nichts dafür, dass sich manche Türkischen Mitbürger sich nicht angemessen verhalten. Ich kann nichts dafür das es immer Idioten auf dieser Welt gibt und das unabhängig vom Herkunftsland oder Glauben ist. Aber dennoch akzeptiere ich jeden Menschen so wie er ist.. egal ob er schwarz, weiß, Christ oder Asiate ist.

Solang ein Mensch sich mir gegenüber wie ein Mensch verhält hat er es doch gar nicht anders verdient ansprechend und korrekt von mir behandelt zu werden. Ich weiß nicht ob diese Ansichten auf Erfahrungen oder Bildung oder sonstige Eigenschaften beruhen aber was den meisten Menschen fehlt ist die Kommunikation. Viele wissen gar nicht wie es bei mir zu Hause ist. Die sehen die Klischees auf der Straße oder lesen es in irgend einem Zeitungsbericht und ab diesem Punkt ist jeder Moslem ein Terrorist :-D oder jeder Türke versteht Araber und wie alle Kopftücher tragen und Zwangsverheiratet werden.

Ich kann was zu mir sagen. Ich bin Deutscher aber geboren in der Türkei und besucht habe ich einen katholischen Kindergarten. Mein bester Freund ist Deutscher und meine Freundin genau so. Wir kaufen nicht nur bei Aldi ein obwohl ich es vor den anderen Discounter bevorzuge, da er nicht all zu bunt ist :-D ich bin mit zwei Sprachen und Kulturen aufgewachsen. Ich habe sowohl die Bibel und den Koran gelesen. Ich will hiermit auch keine Diskussion eröffnen aber ich schreibe euch nur wie es ist. Ich bin und bleibe für immer ein Ausländer. Hier werde ich durch meine Haarfarbe, Gesichtszüge, Namen direkt als Ausländer abgestempelt und die meisten wundern sich, wenn ich Argumentieren oder Artikulieren kann. Ich gestehe, mein Deutsch ist nicht perfekt und ich habe Fehler… Soll das direkt heißen, dass ich nicht so gut bin, das ich stinke oder das ich scheiße bin. Nein!

Was ist in der Türkei? Da werde ich als Deutschländer abgestempelt. Dort denken die meisten: Ich verdiene von ein bisschen arbeiten viel Geld und besitze alles. Viele wissen gar nicht wie es ist um 5 Uhr morgens aufzustehen. Aber nun ja.. So ist das halt. Ich bin und bleibe ein Ausländer aber das heißt für mich nichts. Ich zahle meine Steuern und bin integriert. Ich kenne soweit es geht die Deutsche Kultur sowie die Christlichen Feiertage und deren Bedeutung. Das wissen noch nicht mal alle Deutsche. Sind sie deswegen schlecht? Nein! Das ist Menschlich. Ich hoffe, dass es einige Leute gibt, die hier meinen Text lesen und sich irgendwelche Gedanken darüber machen. Natürlich würde ich mich über ein paar Äußerungen freuen aber ich will ja keine alltäglichen Diskussionen aufgreifen die ich fast überall höre :-D

Achso! Schaut euch den Film an. Der ist wirklich gut und sehr witzig. ;-)



3 Comments Leave a comment
  • vEnoMaZn

    SKANDAL :!

    hab das jetzt weitergeleitet.

    weil du zuhause filme ziehst und guckst, gibbet jetzt ne fette anzeige ;)

  • Fräulein Schlau-Schlau

    Mmh, da ist was Wahres dran. Hast du gut geschrieben :-)

    Der Film scheint echt witzig zu sein, muss ich wohl auch noch gucken.

  • KingG

    Ich hab doch geschrieben, dass ich im kino war?? Doch hatte ich ende des films mehr popcorn als film :-D

Comments are closed