las8

Gestern waren Bob und ich im NRW-Forum in Düsseldorf. Dort haben wir die “best of” von Albert Watson angeschaut. Er ist ein britischer Fotograf, der in den USA lebt. Das erstaunliche ist, das er seit seiner Geburt auf einem Auge blind ist (hab ich eben erst gelesen). Er hat Kate Moss, Johnny Depp, Snoop Dogg, Naomi Campbell und weitere Berühmtheiten abgelichtet. Zugleich hat er für die Vogue schon über 250 Coverbilder erstellt. 

Was uns bei der Ausstellung aufgefallen ist: Er hat nicht nur ein Stil den er immer wieder anwendet sondern er ist vielfältig und ein Meister in seiner Kunst. Seine Werke haben was erotisches und mysteriöses… ;-) genau mein Geschmack… und er hat eine tolle Bilder Serie von Las Vegas…  Die Ausstellung endet übrigens am 18.01 also heute… 

Hier einige Bilder von der Ausstellung und von uns :-P

laslas2las3las4las5las6las7las9las10

5 Comments Leave a comment
  • yoyo

    Jaa, der Mann weiß was er tut…!

  • vEnoMaZn

    ahh geile bilder

    hab das ma wieder alles verpeilt und heut ist der letzte tag gewesen, sonst wär ich noch nach der arbeit dahin gefahren. sauber :! :$

  • Marc

    ich war bei der Vernissage. War sehr nice. Am beeindrucksten fand ich allerdings die Original-Polas, die völlig authentisch und ohne jegliche EBV am Eingang der Ausstellung als Collagen hängen. Da sieht man das Fotografie nicht an Computertechnik und Postproduction hängt.

  • Tiga

    wenn du mich nicht hättest, ne? ;-)

Comments are closed